Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg

Botanik

Veranstaltungen

Allgemeine Hinweise:   

Aufgrund des Lockdowns entfallen vorerst alle Veranstaltungen.


Wir versuchen ausfallende Vorträge im Laufe des Jahres nachzuholen.
Beachten Sie bitte neu hinzu gekommene oder eventuell geänderte Veranstaltungen!

Da sich die Rahmenbedingungen Corona-bedingt kurzfristig ändern können, informieren Sie sich bitte jeweils zeitnah vor der Veranstaltung über den aktuellen Stand.


Durch die anhaltende Corona-Pandemie ist es derzeit nicht möglich, Vorträge, wie gewohnt, im Katharinensaal abzuhalten.
Daher bieten wir ausgewählte Vorträge Online via ZOOM an.
Für Vorträge ohne Beschränkung, finden Sie die entsprechenden Zugangsdaten (Links) hier im Programmteil. Mitgliedern der Naturhistorischen Gesellschaft werden sie zudem per Mail zugesandt.
Bei Vorträgen mit Beschränkungen werden die Zugangsdaten nicht veröffentlicht, sondern nur per Mail geschickt.




Die Vorträge finden in der Regel im Katharinensaal, Am Katharinenkloster 6, statt (Eingang im Hof gegenüber der Ruine).

Seminare, Kurse und ggf. auch Vorträge werden im Seminarraum der Norishalle, Marientorgraben 8, abgehalten.


Die Vorträge dauern i. d. Regel 60-90 Minuten.

Für Mitglieder der Naturhistorischen Gesellschaft ist der Eintritt zu den Vorträgen frei, für Nichtmitglieder beträgt der Eintrittspreis 5,00 €.
Die Pilzvorträge und Pilzvorweisungen sind kostenlos.

Die bei den Exkursionen angegebenen Abfahrtszeiten der öffentliche Verkehrsmittel können geringfügig abweichen.
Bitte beachten Sie die aktuellen Fahrpläne!

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.



 

Donnerstag 08.04.2021 - 19:30 Uhr
Vortrag

 Diese Veranstaltung entfällt!
BO Flechten in Bayern – Gefährdungssituation und Hilfsmaßnahmen
Dr. Wolfgang von Brackel, IVL Hemhofen-Zeckern
Lichtbildvortrag / Katharinensaal, Am Katharinenkloster 6
Seit Juli 2019 liegt durch den Referenten die erste Rote Liste der Flechten für Bayern vor, die einschließlich der flechtenbewohnenden und flechtenähnlichen Pilze 2 054 Taxa umfasst. Von diesen ist knapp ein Drittel als gefährdet eingestuft, 12 % sind in Bayern bereits ausgestorben. Sie sind insbesondere der veränderten Landnutzung und Schadstoffbelastungen zum Opfer gefallen. Anhand von Beispielen werden die Bedrohungen und mögliche Gegenmaßnahmen aufgezeigt.
Als Kalender-Datei speichern (.ics)

Samstag 17.04.2021 - 09:00 Uhr
Exkursion

 Veranstaltung verschoben
BO PI B1/P1: Kräuterwanderung in Erlenstegen
Wir lernen bei dieser Halbtagswanderung heimische Kräuter kennen.
Führung:
Claudia Frosch-Hoffmann, Apothekerin, Tel. 0911 52 57 65
Treffpunkt:
09:00 Uhr Endhaltestelle Straßenbahnlinie 8
Ende:
ca. 13:00 Uhr
Kosten:
keine
Sonstiges:
Ohne Einkehr
Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung notwendig, bitte melden Sie per E-Mail unter bibliothek@nhg-nuernberg.de an.
Als Kalender-Datei speichern (.ics)

Mittwoch 21.04.2021 - 19:00 Uhr
Mitgliederversammlung

 Veranstaltung verschoben
auf den 28.7.2021
HG Ordentliche Mitgliederversammlung mit Wahlen der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg e.V.
Katharinensaal, Am Katharinenkloster 6
Bitte Mitgliedskarte 2021 mitbringen!
Ab 19.00 Uhr Begrüßung mit Sektempfang
Tagesordnung:
1. Jahresbericht des Vorstandes
2. Bericht der Schatzmeisterin und der Kassenprüfer
3. Entlastung von Vorstand und Schatzmeisterin
4. Neuwahlen zu den Vorstandsämtern
5. Ehrungen für 25, 40 und 50 jähriger Mitgliedschaft
6. Anträge, soweit diese bis zum 31.3.2021 beim Vorstand eingegangen sind.
7. Sonstiges
Als Kalender-Datei speichern (.ics)













Naturhistorische
Gesellschaft Nürnberg e.V.

Abteilung Botanik

Marientorgraben 8
90402 Nürnberg


Treffen:
Die Arbeitsabende finden (fast) jeden Freitag abend ab 18.00 Uhr in der Norishalle statt.


Home

Botanik

Kontakt

Die Abteilung

Monatsprogramm

Exkursionen

Arbeitskreis

Flora von Helgoland

Exkursionslisten

Un-Kraut

NHG-Herbarium

Külsheimer Gipshügel

Museum